TFF of Halle (Saale) e.V.

CLUB PROFILE:

* Offical club name:

The Friendship Force of Halle (Saale) e.V.

* Name of club president:

Hans-Dieter Berghoff

* Presidents address:

Soltauer Strasse 4

 

06126 Halle (Saale)

 

GERMANY

* Telephon number:

+49 (0) 345 / 687 52 70

* E-Mail:

Berghoff(at)t-online.de

* Closest major Airport:

Leipzig / Halle (LEJ)

* Costs of transportation between the airport and our city (based on 20 people):
   -> by train: by city-train between the airport and our city, one-way ticket p.P.:  3,40 € (Euro)
   -> by private car, if the Hosts meet the Ambassadors at the airport

Link English version

Deutsche Version: Link

1HALLEORG

Anker
The maximum number of Ambassadors our club can host: 25

ABOUT  THE  CLUB: TFF of Halle was chartered in Novemver 1991 with a membership of 34 people. In January 2008, we had 73 members including families and single people. Most of the members live in the city with a few members living in the immediate vicinity or in neighboring small towns.

Since our foundation we have welcomed two incoming exchanges every year and have managed two outgoing exchanges. The Board of Directors consists of three people with many  other active members getting involved in the exchange and club policy as Exchange Directors or Exchange Committee members. Each member of TFF Halle has at least once taken part in an exchange as Ambassador or as Host.

ABOUT  THE  REGION: The city of Halle, which is over 1,200 years old, is situated in a historically interesting and important region that offers a great variety of cultural facilities and many places of interest for each Ambassador. The city itself has got two castles, a lot of museums and musical and educational institutions and lies on the Romanesque Trail where visitors can find castles, fortresses and churches of gone-by times, among them Naumburg Cathedral and Quedlinburg Cathedral with its famous treasures. Other potential choices for the times to stay can be made from a variety of  museums, concert halls in various cities, from mountains and lovely hills in the surroundings.

The best time to visit our region is spring, early summer or early fall with average temperatures of about 25 degrees C.

ABOUT  THE  EXCHANGES: Our members are fond of Ambassadors from all over the world. Whereas the emphasis for the Host families is primarily to make friends with the Ambassadors, we do have group activities in welcome and farewell parties, very often with the Lord Mayor of the city welcoming our guests, with a sightseeing tour round the city by cable car or tramway with an attendance of Handel´s  Birthplace.

Moreover, a daytour on a chartered coach or on private cars takes the Ambassadors and their Hosts to wonderful spots and places in the surroundings. Potluck dinners in club houses or in the neighborhood give the Ambassadors an opportunity to meet other members and see other homes.

Another way of meeting other people is the system of dayhosting, where Dayhosts take over the responsibility for an Ambassador instead of the original Hosts thus releaving the load off the Hosts. This requires a good co-operation and coordination between the different Hosts.

Each exchange is managed by an Exchange Committee which plans the Ambassadors stay creatively and hands out this plan to each Ambassador to make sure that their intentions and wishes can be taken into consideration. Furthermore, the Ambassadors are given information material on our city such as guide books, traveling prospectuses and leaflets on special sights of the city, which are worked out and compiled by members of TFF Halle.
 

Anker
Die maximale Anzahl von Botschaftern die unser Klub aufnehmen kann,
beträgt 25

Über den Klub: Der TFF Halle wurde im November 1991 mit einer Mitgliederzahl von 34 gegründet und juristisch eingetragen. Im Januar 2008 hatten wir 73 Mitglieder einschließlich Familien und Einzelpersonen. Die meisten Mitglieder wohnen in der Stadt, einige Mitglieder wohnen jedoch in der unmittelbaren Umgebung oder in benachbarten Kleinstädten.

Seit unserer Gründung haben wir stets zwei hereinkommende Austausche pro Jahr durchgeführt und haben auch zwei hinausgehende Austausche organisiert. Der Vorstand besteht aus drei Personen, während noch viele andere Mitglieder sich in die Austausche und in das Klubgeschehen als Austauschleiter oder Mitglied des Austauschkomitees einbringen. Jedes Mitglied von TFF Hall hat wenigstens einmal an einem Austausch als Botschafter oder Gastgeber teilgenommen.

Über die Region: Die Stadt Halle ist über 1200 Jahre alt und liegt in einer  historisch interessanten und bedeutsamen Region, die eine große Vielfalt an kulturellen Möglichkeiten und viele für die Botschafter interessante Orte bietet. Die Stadt selbst hat zwei Burgen, viele Museen und Musik- und Bildungsinstitutionen und liegt auf der Straße der Romanik, wo die Besucher auch Burgen, Schlösser und Kirchen aus vergangenen Zeiten antreffen können, darunter den Dom von Naumburg und die Schlosskirche von Quedlinburg mit ihren berühmten Schätzen.. Aus einer Vielzahl von Museen, Konzerthallen in den verschiedensten Städten, aus den Bergen und lieblichen Hügeln  können andere Möglichkeiten für einen Besuch ausgewählt werden.

Die beste Zeit für einen Besuch unseres Gebietes ist das Frühjahr, der frühe Sommer und der frühe Herbst bei durchschnittlichen Temperaturen von 25 Grad Celsius.

Über die Austausche: Unsere Mitglieder freuen sich auf die Botschafter aus der ganzen Welt. Während es für die Gastgeberfamilien von Vorrang ist, mit den Botschaften Freundschaft zu schließen, haben wir noch zusätzliche Gruppenaktivitäten z.B. bei den Begrüßungs- und Abschiedsveranstaltungen, wo sehr häufig unser Oberbürgermeister unsere Gäste willkommen heißt, wo eine Stadtrundfahrt per Straßenbahn durchgeführt werden kann und wo ein Besuch im Händelhaus organisiert wird.

Darüber hinaus führt eine Tagestour mit einem gemieteten Bus oder mit Privatautos zu den herrlichen Plätzen in der Umgebung.
Potluck-Essen in einem Klub oder in der Nachbarschaft bietet den Botschaftern die Gelegenheit, andere Klubmitglieder zu treffen und auch andere Wohnungen kennen zu lernen.

Eine andere Möglichkeit, andere Klubmitglieder zu treffen, bietet das System der Tagesgastgeber, wobei diese Tagesgastgeber die Verantwortung für einen oder zwei Botschafter anstelle der eigentlichen Gastgeber übernehmen und somit die Gastgeber etwas entlasten. Das erfordert eine gute Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Gastgebern.

Jeder Austausch wird von einem Austauschkomitee geleitet, welches den Aufenthalt der Botschafter in schöpferische Weise plant und auch jedem Botschafter einen Austauschplan aushändigt um sicher zu gehen, dass deren Wünsche in Betracht gezogen werden
können. Darüber hinaus erhalten die Botschafter Informationsmaterial über unsere Stadt wie z.B. einen Reiseführer, Reiseprospekte und Flugblätter zu bestimmten Sehenswürdigkeiten unserer Stadt, die von Mitgliedern von TFF Halle ausgearbeitet und zusammengestellt werden.